Supo

Suojelupoliisi

(kurz Supo, schwed. Skyddspolisen) ist die für den Staatsschutz zuständige Sicherheitspolizei und zugleich der zivile Nachrichtendienst Finnlands mit 224 Mitarbeitern (2009) mit Sitz in Helsinki.

 

Die Supo untersteht direkt dem finnischen Innenministerium. Zu ihren Aufgaben zählen Spionageabwehr und Geheimnisschutz, Terrorismusbekämpfung und die Überwachung von Extremisten ebenso wie die Sicherheit des Landes. Die Supo darf auch nachrichtendienstliche Mittel anwenden, betreibt aber keine aktive Spionage.